Mein Jahr als aupair-Maedchen in Redbourn/Hertfordshire

Archiv

Verdammtes Halloween!

Wie ihr ja eh alle wisst,mag ich Halloween nicht.Nun habe ich es doch endlich ueberstanden.Und leider nicht ganz ohne Trick or Treat..Gott sei Dank kamen keine Kinder bei mir am Haus vorbei,oder doch und ich war einfach nicht daheim..kann natuerlich auch sein.Jedenfalls habe ich alle Rollos runtergelassen und alle Lichter ausgeschaltet.Gegen 19.40Uhr bin ich dann aus dem Haus und nach St.Albans gefahren,wo ich mich auch mit Eva getroffen habe.Auf dem Weg dorthin,habe ich einige "Gespenster und Hexen"angetroffen und mich auch geschreckt,wo ploetzlich Knallfroesche losgingen..Aber das war ja noch nicht schlimm.Eva und ich waren in einem Pub,haben uns das Championleague-Spiel von Barcelona vs. Chelsea angeschaut(Ballack spielte auch)und haben einen netten Abend verbracht.Kurz waren wir auch noch in einem anderen Pub/Bar,wo es Livemusik gab und es richtig schoen kuschelig warm war..Na gut,wir sassen auch neben dem Kachelofen Jedenfalls war es ueberall schoen geschmueckt und dann haben wir uns halt auf den Weg nach Hause gemacht.Vor dem Tourismuscenter in St.Albans trennten sich unsere Wege dann und ich ging,frierenderweise,weil es arschkalt war und der Wind so stark geblasen hat,zur Bushaltestelle..Dort habe ich ca.5Minuten auf den Bus gewartet,Betrunkenen zugeschaut beim Herumtorkeln und jetzt kommts..Nichtsahnend bin ich da brav gesessen  und habe gezittert,als auf einmal ein SCHEISS ROTES AUTO VORBEIGEFAHREN IST UND MIT EIERN AUF MICH GESCHMISSEN HAT!!!!

Ihr koennt euch alle gar nicht vorstellen,wie scheisse das ist.Es tut mir leid,dass ich so herumschimpfe,aber ich bin dermassen zornig,ach Gott..Jetzt kann ich mich noch duschen und mir die Haare waschen gehen..Wollte ich erst morgen machen,weil ich schon muede bin.Ausserdem ist mein ganzes Gewand voll,und ich finde das gar nicht witzig oder sehe einen Sinn darin..Na gut.Das war das aufregende Halloween in GOOD OLD ENGLAND

12 Kommentare 1.11.06 00:33, kommentieren

Hui,mich friert's..

Gestern Abend ueberraschte uns ploetzlich Sian.Sie wollte nicht beim Vater bleiben,also schlief sie daheim.Wir drei(Liz,Sian und ich)machten es uns also vor dem Fernseher gemuetlich und schauten uns "Nanny,Mc Phee"an..und es war schoen warm im ganzen Haus.Ploetzlich teilte uns Sian mit,dass Wasser aus dem Heizkoerper im Klo drang.Wir eilten in die Toilette,um nach zu sehen,was los sei..Tatsaechlich.Der Heizkoerper hatte ein Loch,aus dem ziemlich viel Wasser spritzte.Die Waende und der Teppichboden waren schon ganz nass.Liz drehte das Wasser im ganzen Haus ab und somit sollte das Wasser ruhig ausdringen aus dem Heizkoerper.Von 20-23Uhr(ungefaehr halt)wechselten sich Liz und ich dann ab,um dort das Wasser in einem Kuebel und mit Handtuechern aufzufangen..Es war wirklich schon filmreif. Gegen 23Uhr kam dann der Installateur,den Liz ueber den Notruf angerufen hatte..Der hatte uns aber ueberrascht,denn eigentlich hiess es,dass er zwischen 21Uhr und den fruehen Morgenstunden eintreffen sollte..aber GOTT SEI DANK kam er dann doch frueher.Ich war froh,dass Liz hier war.Haette alleine nicht gewusst,was zu tun waere..Naja.Jedenfalls war es ein Erlebnis,in 2Wochen bekommen wir einen neuen Heizkoerper und daweil "frieren"wir eben.Sitze gerade mit 2PULLOVER!!!! am PC.Draussen ist es auch voll kalt,obwohl es sonnig ist und schoen zu sein scheint!(Betonung liegt auf: es scheint schoen zu sein!)

 

Ps:Weil das Wasser abgedreht war,konnte ich meine Haare gestern nicht mehr waschen,deshalb durfte ich weiterhin mit einer "Eier-Kur"ins Bett gehen

2 Kommentare 2.11.06 15:31, kommentieren

Starmania,03.11.2006

Falco, I'm here in England!So what r u waiting 4?C'mon! (er will eine ,die ein bisschen durchgeknallt ist und wo er was zum Anfassen hat*G*)

Sollte nur ein SCherz sein..hehe...(dazu faellt mir gerade die Freundin von "Malcolm in the Middle"(ja des heisst echt so bloed)ein,die das immer betont hat..nur mal so nebenbei*G*)

Heute war es also wieder "Starmania-Time."Habe den Kindern(Sian und Arthur,Annabel war ueberraschenderweise bei ihrer Freundin ueber Nacht geblieben)schon am Nachmittag mitgeteilt,dass ich heute Abend ab 8Uhr nicht mehr mit ihnen vor dem Nintendo sitzen werde,sondern mir Starmania anschauen wollte..Nach abermaligem "What kind of "The X-Factor" is that "Starmania" in Austria?Are they talking in German or in English....Naja..war muehselig das alles zu erklaeren,aber was soll's. Habe die Kids also mit Fernsehen und Computerspielen beschaeftigt und mich vor den PC gesetzt.Zuerst gab es einige Bildprobleme,die ich aber dann gleich einmal behoben habe.(einfach ohne lang zu zoegern ausschalten und neu rauffahren..*g*)..Dann war es endlich so weit und ich konnte die Ruhe geniessen.Selbst wenn mir ziemlich kalt war..Naja

Also ich muss sagen,dass ich heute echt erstaunt war,wie gut Falco und Tom waren..und der Falco hat jetzt ja eine voll coole Frisur,stimmlich ist er auch voll gut drauf und naja..der Tom kam mir anfangs ein bisschen strange vor,aber nun ist er mir ganz sympathisch.Ausserdem ist er ein Steirer und SteirerInnen muessen zusammenhalten,oder nicht?Ich fand,dass Simone wieder einmal die SCHLECHTESTE VON ALLEN war und ihr der Rauswurf gebuehrte..Und was Lois betrifft(wow,ich kenn mich echt so gut aus und bin schon ein bisschen FREAKIG unterwegs)..habe ja schon die ganze Woche ueber das Internet mitverfolgt,was mit ihr geschah und mir auch die Castings angeschaut..(Ja mir war fad ohne die Quaelgeister,ich geb's zu.)Sie ist wirklich gut,nur hat sie halt den voll auslaendischen Akzent drin.Fuer Nathalie tut's mir wirklich leid,weil sie mir von Anhieb eigentlich sympathisch und stimmlich gut war..

Naja.ich entwickle mich langsam zum fanatischen Starmaniafan..und morgen folgt dann der lokale "The X-Factor" und ich mir ist es ein bisschen waermer ums Herzerl..wenigstens da,wenn mir sonst schon kalt ist.irgendwas passt doch nicht mit der Heizung..hat sich abgeschaltet und schaltet sich nicht mehr ein,das heisst,dass es wieder so kalt ist wie am Mittwoch..RRR

Morgen schau ich auf den Markt in St.Albans,weil ich ja leider dieses Wochenende nicht nach London komme,hole ich aber naechstes Wochenende auf jeden Fall wieder nach..Am Abend ist dann hier ueberall ein Feuerwerk(dazu komme ich aber im naechsten Eintrag morgen!)

Good night everybody!Gute Nacht allerseits!Bonne nuit et faites des bonnes reves! (auf Spanisch kann ich nur dahinraten: buena noche?)Bitte um Ausbesserung*G*

7 Kommentare 4.11.06 00:18, kommentieren

Guy Fawkes Night

Heute geschah nichts Besonderes.Wir fuhren nur zu einer Shoppingmall in Hemel Hempstead(called Riverside),wo Liz fuer die Kinder allerhand Neues gekauft hat(auch schon fuer Weihnachten)Danach fuhren wir mit Sian zu ihrer Musikschule,wo sie Gitarrenunterricht nimmt..Sie hat aber keine E-Gitarre daheim und uebt auch nicht..Verstehe ich nicht ganz,aber gut..

Heute Abend ist ueberall in England Feierstimmung.Es gibt haufenweise "Fireworks" (Feuerwerke)und Vergnuegungsparks werden aufgestellt. Grund dafuer ist die "Guy Fawkes Night" die morgen ist.(05.11.)Die findet zur Erinnerung an den versuchten Sprengstoffanschlag auf das Parlamentsgebaeude 1605 statt..da gehe ich mit den Kids runter auf den "Common"(Park in Redbourn) um mir das mit ihnen gemeinsam anzuschauen.Ich hoffe mal schwer,dass sie mir gehorchen..

Morgen fahre ich mit Liz und den Maedels mit in den Reitstall und am Nachmittag habe ich frei,weil der Vater die Kinder zu einem Fest mitnimmt..Habe ich heute nebenbei mal so erfragt.Bei uns ist es schweinekalt und die Waesche trocknet auch nicht mehr wirklich..Ist mir ja egal,nur wenn MEINE BETTWAESCHE nass ist,freut mich das gar nicht! Es schneit Gott sei Dank nicht und geregnet hat es auch schon seit 2Tagen nicht mehr*freu*

Wuensche euch allen einen schoenen,erholsamen Samstagabend sowie Sonntag! Und heizts euch allen im Haus schoen warm ein!

9 Kommentare 4.11.06 17:41, kommentieren

Guy Fawkes Night,Teil 2

Also,der gestrige Abend war ja nicht so berauschend.Das Feuerwerk dauerte ca.20Minuten und war halt so wie zu Silvester.Aber nicht so tolle Feuerwerke wie damals in Graz,sondern nur normale Raketen.Es war echt "saukalt"und die meisten Leute trugen Hauben und Handschuhe.Obwohl ich schoen warm eingepackt war,war mir ziemlich kalt und ich habe mich auf daheim gefreut.Es gab nach dem Feuerwerk noch die Moeglichkeit mit einem Ringelspiel zu fahren,oder sich Suessigkeiten oder so zu kaufen,aber dem Drang widerstand ich und zog die Kinderleins mit mir nach Hause..Dort angekommen,schauten wir noch fern und gingen dann ins warme Bettchen...(naja,das ist relativ,weil meine Bettwaesche noch nicht wirklich ganz trocken war)

Heute morgen waren wir nur mit Liz im Reitstall und um 14Uhr wurden die Kindern vom Vater abgeholt..Die kommen dann erst morgen Abend wieder nach Hause..Na gut,ich muss Sian von der Schule abholen um 15.20Uhr..Heute hatte ich eigentlich nichts Grossartiges vor,werde aber nun doch essen gehen mit meinen Maedls und eine Oesterreicherin kennenlernen(aus Niederoesterreich)

Hier noch einige Fotos von gestern:auf den Fotolink klicken!(sind unter Halloween zu finden!)

10 Kommentare 5.11.06 17:34, kommentieren

So eine Frechheit!

Heute war eigentlich ein schoener Tag.Naja.Am Morgen habe ich die Kids versorgt,bin dann um 8.40 Uhr mit Sian aus dem Haus,habe sie in die Schule gebracht.Nach einer kleinen Diskussion: Nadine:"Sian,hurry up.Otherwise we'll be too late" Sians Antwort: "Shut up,Nadine.And keep walking!It doesn't matter,if I am too late or not" Daraufhin hab ich wieder versucht,sie anzutreiben,um endlich den "laaaangen"Schulweg zu bewaeltigen und in die Schule zu kommen.Es ist wirklich sehr oft muehsam mit ihr.Echt.Ab und zu,so wie heute,koennte ich sie am liebsten "spazierenfotzen" oder auch(wie ich es zu sagen pflege-vor allem beim Autofahren,wenn in Graz Kennzeichen wie "WZ"vor einem aufblitzen)einfach die Pumbgun rausholen und mal ein bisschen randalieren..Nein,bitte nicht wortwoertlich nehmen..Das sind leere Versprechungen

Wo ich sie dann endlich in der Schule abgesetzt hatte,konnte ich zu Michaela gehen,wo ich wieder half,ihr Haus zusammen zu raeumen.Hey,ich sag's euch:Das Haus ist wirklich bombastisch.Jeder Raum hat was Spezielles und Aussergewoehnliches. War da ca.3Stunden und bin danach nach Hause.Habe mich hergerichtet und bin nach St.Albans,wo ich mich mit Tanja(Niederoesterreicherin)und Eva(Ulmerin)auf einen Kaffee getroffen habe..Daraus wurde aber ein Lunch.Wir gingen zu Pizzahut,wo wir uns mit Pizzen vollstopften.Dort war ein Mittagsbuffet mit besonderen "Offers":

  • wenn man nur Pizzen essen wollte: £ 3.99
  • wenn man Pizzen mit Pasta und Salat kombinieren wollte: £ 5.99

Danach goennten wir uns noch eine kleine Staerkung beim Starbucks und so trennten sich unsere Wege auch schon wieder..Alles in Allem,war es eh cool.Bin dann nach Hause und habe noch mit meiner Verwandtschaft in Oesterreich telefoniert..Habe den Nachmittag eher genossen.Bis(und nun komme ich endlich zum Titel meines Berichts)ich von Kathi(Wuerzburgerin)eine Nachricht bekam,dass wir am 21.November zum "Speaking=Oral"nach London muessen am Abend und am 12.Dezember den ganzen Tag nach London zum schriftlichen Teil des Cambridge..Irgendwie kam mir das gleich suspekt vor..Da kann was nicht passen.Doch leider!Und danach begann es in mir schon zu wurdeln.Ich sauste schnell in mein Zimmer hoch,um mir den Plan bis Weihnachten durchzulesen..Natuerlich!Ich sollte an beiden Tagen auf die Kids aufpassen.Na bravo.Pessimistisch denkend,wie ich leider im Voraus immer gleich einmal bin,ueberlegte ich schon,was ich tun sollte.Meine liebe Anna,mit der ich zu dieser Zeit chattete,munterte mich aber auf und meinte,dass sich da sicher was machen lasse..Naja..schlechten Gewissens sprach ich Liz heute Abend dann noch an,und sie meinte GOTT SEI DANK,dass es sicher eine Loesung gibt und ich mir darum keine Sorgen machen sollte..Wow,bin so erleichtert.Haette ich diese Termine jetzt naemlich nicht wahrnehmen koennen,haette ich bitteschoen £ 88 veloren.Aber nun ist es ja gut.Das EINZIGE PROBLEM,worueber ich mich so aufregen koennte ist,dass der Direktor bei der Anmeldung von einem Samstag gesprochen hat.Weil wir uns damals naemlich schon alle Sorgen gemacht haben,weil wir ja schliesslich AUPAIRS sind und auf die Kinder aufpassen muessen unter der Woche..Naja..Nun sind es eben 2Tage!!Und es ist unter der Woche..Und das SCHOENSTE:2MAL ZUG ZAHLEN!!!

Ein schoenes Sprichwort am Ende: "Oft geht bled" Das fasst alles zusammen.

ps:tut mir leid,dass ich nicht immer gleich blogge(naja,mach es eigentlich eh fast taeglich)aber ich hatte heute erst keine Lust,bis ich einen lieben Hilferuf von Karin erlangt habe=Karin,dieser Eintrag gebuehrt dir*G*)

10 Kommentare 8.11.06 23:52, kommentieren

..boese Ueberraschungen..

Gestern war einfach nur ein bloeder Tag.War am Vormittag mit Annabel alleine daheim,dann ist sie mit ihren beiden Elternteilen(Liz und Tony!!)in die Schule zu einem Gespraech gefahren.Das ist hier nicht so wie bei uns,dass es einen Tag gibt,wo alle Eltern geladen werden,sondern da bekommt jedes Kind einen eigenen Termin,wo ein Lehrer den Eltern dann ueber alle Stunden was sagt.Auch eine Loesung..Ja gut,um 15.20Uhr habe ich dann Sian von der Schule geholt und anschliessend wurden die Kinder vom Vater abgeholt.Am Nachmittag habe ich nur ein bisschen gebuegelt,sonst hatte ich aber nichts zu tun..Es war wieder einmal eine schreckliche Zeit=wenn man so alleine ist,nichts zu tun hat und nicht weiss,was man noch machen soll,um sich die Zeit zu vertreiben,bekommt man wieder HEIMWEH! Naja..am Abend(um 10Uhr)habe ich mich noch mit Eva in St.Albans auf einen Sprung getroffen,bin aber um 11Uhr wieder nach Hause,weil ich sonst ja keinen Bus mehr gehabt haette...Und jetzt kommts.Wenn ich aus dem Haus gehe,schreibe ich Liz immer eine Nachricht,dass ich weg bin..Naja..sie hat die Nachricht zwar gelesen,aber darauf vergessen,den Schluessel aus dem Schloss zu nehmen..So bin ich eben um ca.23.15Uhr daheim vor verschlossener Tuer gestanden.Liz war im Bad..Habe dann versucht anzulaeuten,sie am Handy/Haustelefon zu erreichen und schliesslich habe ich sogar probiert,den Schluessel rauszustossen....Hat alles leider nicht geklappt..Nach ca.10Minuten langem Sturmlaeuten hats Liz dann doch gecheckt und ich habe sie frierenderweise gefragt,ob sie mich nicht reinlassen koennte..Naja.Waer alles nicht so bloed gewesen,wenn nicht auch schon der "fesche"Nachbar rausgekommen waere und sich aufgeregt hat,weil man die Glocke auch drueben hoert in seinem Haus.Und entsetzlicherweise musste ich feststellen,dass alle!!!Autos angefroren waren..Das heisst,es hatte gestern Minusgrade und der Winter ist endgueltig eingetroffen..Ausserdem geht immer so ein eiskalter Wind.

Endlich im Warmen angekommen,habe ich mich dann noch vor den Fernseher gehaut und Grey's Anatomy angeschaut,habs mir naemlich aufgenommen gehabt,weil ich ja nicht daheim war..Habe die neue Staffel nun endlich angefangen und bin immer voll am Mitfiebern..Echt toll.

Ja heute habe ich schon das Haus geputzt und saemtliche Scheiben gewischt(ich sags euch,meine Arme tun gerade so weh)aber auch einen Anruf gekriegt,ob ich nicht babysitten moechte am Sonntag von 9-12Uhr bei einer Freundin von Liz.Muss mit Liz noch reden...mir waers egal.Morgen fahre ich,hoffenltich so fern nichts dazwischenkommt,nach London mit meinen Maedels.Da solls am Abend auch eine Parade geben mit Feuerwerk etc..bin schon gespannt!

C u

16 Kommentare 10.11.06 12:21, kommentieren