Mein Jahr als aupair-Maedchen in Redbourn/Hertfordshire

Nichtiges,das mir so nebenbei einfaellt.

Nachdem ich das Haus heute wieder einmal 2.5Stunden lang geputzt habe und gebuegelt habe(morgen kommen Liz'Eltern zu Besuch)war mir heute ziemlich fad..Liz ist heute daheim,geht mit den Kindern nach der Schule ins Kino und ich werde nur mehr laufen gehen(wenn es mich auch nur irgendwie schert)und nichts tun.

Jedenfalls muss ich hier mal einen Eintrag mit Nichtigem reinstellen,nur damit ihr mal wisst,was mir so durch den Kopf geht,was ich hier so nebenbei erlebe..

  • habe das Video von einem UNSERER Maturareiselieder entdeckt El chombo mit Chacarron..Insidern wird es wieder einfallen
  • in den Ubahnstationen in London wird fuer Ski Amade in Oesterreich geworben
  • wieso sind die meisten Serien so zu durchschauen-man weiss immer genau,was wie weitergeht=erinnert so sehr an "Arm und Schirch"(alias Reich und schoen)
  • wieso sind die Leute hier so dumm und verlegen Teppichboeden,schliesslich wird das alles so schnell schmutzig und sie sind nicht mehr wirklich sauber zu bekommen
  • habe die Katzen(beide bereits!!!)leider schon zweimal in meinem Bett erwischt und ich MAG KEINE KATZEN,schon gar nicht,wenn sie dann in meinem Bett liegen
  • habe die Katzen daraufhin sogar einmal voll runtergehaut und eine ein bisschen getreten..ja ich weiss,ich bin boese(ruft aber bitte nicht gleich die "Arche Noah"an)aber das haben sie einfach nicht zu tun
  • Klos zu putzen ist dermassen scheusslich,dass ich es immer bis zum Schluss aufschiebe
  • wenn das Internet mal nicht mehr geht,wenn ich gerade mal ein langes Mail oder einen Bericht fuer den Blog geschrieben habe,koennte ich am liebsten laut schreien,weil es mich so anzipft
  • wenn es mir fad ist und ich halt absolut nichts zu tun habe,so wie heute Nachmittag,weil die Kinder mit der Gastmutter unterwegs sind und ich alles sauber gemacht habe,sitze ich nur stundenlang vorm PC oder vorm TV und fadisiere mich wirklich sehr

Ja jetzt faellt mir kein Bloedsinn mehr ein,zu schreiben,aber ihr koennt mir ja was aus der Heimat erzaehlen..

Achso hier noch zwei Fotos vom Freitag!

9 Kommentare 28.11.06 16:08, kommentieren

Spaet aber doch!

Nach einem eher verplanten Wochenende komme ich nun endlich wieder dazu,meinen Blog zu aktualisieren.

Am Freitag ,dem 24.11.06, habe ich am Vormittag das Haus mal wieder auf  Vordermann gebracht und bin mit meinen Maedls fortgegangen.Zuerst habe ich allerdings schon einmal fast eine ganze Stunde in der Kaelte verbracht,weil mein Bus mal wieder nicht gekommen ist und mich dann die Eva lieberweise abgeholt hat.Ich habe uebrigens bei ihr uebernachtet und konnte somit bis 4Uhr morgens unterwegs sein..naja..da waren wir dann halt erst in unseren Betten. Jedenfalls war es wirklich lustig mal wieder zu tanzen und andere Leute zu immitieren..Jaja,ihr wisst,wie gerne ich das mache und hier hatte ich genuegend Gelegenheiten dazu *G* Wir waren in einigen Clubs, unter anderem auch in einer Bar, wo man eigentlich erst ab 21Jahren eingelassen wird  

Am Samstag ging es dann schon bereits um 10Uhr, nach nur knappen 6.5Stunden Schlaf, auf nach London,wo wir in Camden Town viel eingekauft und unsere Baeuche mit gutem japanischen Essen vollgeschlagen haben.Spaeter ging es noch ins Zentrum(Regent Street und Piccadilly Avenue),wo wir noch weiter geshoppt haben. Spaeter waren wir eigentlich dann aber erledigt und haben uns nur in einen Bus hineingesetzt, mit dem wir dann durch die Gegend gefahren sind und uns saemtliche Beleuchtungen „reingezogen“ haben..Am Abend hat mich Eva dann wieder nach Hause gebracht, wo ich dann nur mehr meine ganzen Weihnachtsgeschenke eingepackt habe und meine Weihnachtskarten,die ich gestern erstanden habe,geschrieben habe.

Heute habe ich meiner Gastmutter in einem Brief; ich hatte das ganze Wochenende ueber keine Zeit,ihr das persoenlich mitzuteilen; Bescheid gegeben habe,dass ich ab Jaenner nicht mehr hierher in ihre Familie zurueckkehren werde. Es hat mich schon ziemlich belastet,weil ich andauernd darueber nachgedacht habe,sogar eine Pro und Contraliste gemacht habe und es einfach nicht mehr aushielt..Ausserdem waere es nicht fair von mir,ihr nicht die Chance zu geben, jemanden rechtzeitig zu finden. Allerdings war ich mir unsicher..naja
Derzeitiger Stand ist eben: Sollte ich bis Weihnachten keine neue Gastfamilie finden,bin ich ab Jaenner dann wieder fix daheim in der Heimat. Das wuerde mir nicht missfallen,allerdings wuerde ich doch gerne wieder hierher zurueckkehren.Vor allem wegen dem bereits gebuchten Flug ;( naja
Freue mich schon sehr,euch alle wieder zu sehen. Nur mehr 26 Tage(ab morgen) Schaue mir gerade den Super-G der Herren aus Lake Louis an und werde dann ins Bettchen huschen.

7 Kommentare 26.11.06 23:24, kommentieren

What are you doing here?

Gestern Abend sollte ich wieder einmal auf die beiden Biester(Annabel+Arthur)sowie auf das kleine Monster(Sian)aufpassen.Ja ich weiss,ich liebe sie so sehr,deshalb habe ich ihnen auch schon so nette Kosenamen gegeben Jedenfalls hatte ich gestern die Ehre beinahe den ganzen Abend im ersten Stock zu bleiben,da das kleine Monster vor irgendetwas Angst hatte und mich oben haben wollte..Ansonsten waere das Weinen in Kombination mit Schreien wieder losgegangen..Soweit ja gut..bis ich in ihr Zimmer reinschaut,um nachzuschauen,warum sie so "brav"war..Ja da habe ich mal bloed geschaut.Sie sass in ihrem Bett,in dem sie eh nie schlaeft(nur mal so nebenbei),und zerschnitt alle ihre Kleidungsstuecke,die ihr nicht mehr passten.Laut Liz war sie dazu befugt..ich meine hallo?Sie kann ja nicht einfach die ganzen schoenen Sachen einfach zerschneiden.Das finde ich so komisch.Es gibt so viele Menschen,die Kleidung dringend benoetigen und sie sitzt da mit der Schere und zerschneidet die suendteuren Markensachen..Da greift man sich doch wirklich auf den Kopf,oder nicht?Aber gut.Die Familie faehrt nach Frankreich auf Skiurlaub um 1900£ und kann es sich anscheinend leisten.(haha denkste..) Ja,das war der erste Streich,doch der naechste folgte sogleich. Arthur und Annabel hatten gestern mal wieder die tolle Idee,spaeter essen zu gehen als Sian und haben also erst um 8Uhr abends gegessen.Dabei ging die Diskussion wieder mal los,weil die beiden einfach nicht im Esszimmer am Tisch sitzen wollen,sondern sonst wo.Es reicht ja schon,dass wir nicht alle gemeinsam um die selbe Uhrzeit essen,aber das ist dann genug: A:"I'll have my tea in my room" N:"No Arthur.You'll stay here and you'll eat at the table." Daraufhin Annabel:"If Arthur's allowed to eat in his room,I'll eat in the livingroom" Ich wieder:"NO!!You won't eat in the livingroom and you won't eat in the bedrooms either" Echt,es reicht mir auch mal.Das ist doch kein Benehmen,oder?Ja im Endeffekt war es dann so,dass mir Arthur einfach die Tuer zu seinem Zimmer vor der Nase zugeschlagen hat und gemeint hat"I'll eat here in my bedroom.You can't do anything,you might watch me,if you'd like to.."

Ich koennte sie alle erschlagen,wirklich.Ja und nun noch zum letzten "angenehmen"Teil des gestrigen Abends: Habe oben ja schon erwaehnt,dass Sian ihre Kleidung zerschnitten hat.Sie kam danach mal runter ins Wohnzimmer,wo sie gemeinsam mit Annabel einige Kleider fuer ihre depperten Stofftiere..Naja..ich bin dann mal ausgeflippt,weil es nicht sein kann,dass sie nur einen Saustall machen und ich kann das dann aufraeumen...die sind so verwoehnt und muessen nicht mal ihre Zimmern aufraeumen..jedenfalls kam dann wieder die Diskussion,dass sie das nicht tun sollen und so und dass ich nicht in so einem Saustall leben moechte.Darauf Arthur: "Well,you don't have to?"Damit haette ich auch nicht gerechnet,aber so kann es nur gut sein,wenn ich die Familie im Jaenner eh verlasse,oder eigentlich schon zu Weihnachten..naja

Die letzte Woche war ich andauernd am Zweifeln,ob der Wechsel in eine andere Familie so gescheit waere,weil dann wieder alles von Anfang an beginnt und ich mich wieder umgewoehnen muss(was mir uebrigens sehr schwer faellt)aber so will ich auch nicht die restliche Zeit bis Mai verbringen..und ich sage es meiner Gastmutter morgen oder am Sonntag.Weiss nicht,wann wir uns sehen.Heute uebernachte ich naemlich bei meiner Freundin Eva und wir gehen alle!(naja fast,Kathi und Tanja muessen leider babysitten)in einen pipifeinen Club.Hoffe,dass das cool wird.Morgen geht's dann wieder ab nach London und freue mich schon darauf.

Meine einzigen Sorgen derzeit,abgesehen vom Familienwechsel *seufz*,sind,ob ich meinen Koffer nach Hause schicken sollte,oder doch mit dem Flugzeug mitnehmen werde.

Ja gut.heute in 4Wochen habe ich meine Sachen schon alle zusammengepackt und werde schon nervoeseln,weil ich mich auf die Heimat so freue..Der Countdown laeuft,nur mehr 29Tage!!!

6 Kommentare 24.11.06 17:34, kommentieren

ist da jemandem sehr fad???

Wow,bereits 2445 Besucher auf meinem Blog?!? Danke an alle,die sich so sehr fuer mich interessieren.Moechte nur nicht,dass jemand noch suechtig wird..gewisse unter euch,fuehlen sich eh angesprochen.gell?

Habe heute den "speaking part of my exam"hinter mich gebracht.Isi,Kathi und ich haben uns dann noch ein gutes Essen in einem Wagamama am Leicester Square gegoennt,danach noch einen MC Flurry(crunchy flavour)Ja,die Kallorien lassen gruessen ;( danach ging es in eisiger Kaelte noch einmal fuer einen kurzen Augenblick auf den Apple Market im Covent Garden und dann auch schon in Richtung King's Cross.Habe Gott sei Dank heute meinen Bus rechtzeitig erwischt. tippsle schon seit einger Zeit am PC rum,um saemtliche Mails zu beantworten und habe nebenbei "Phantom of the opera" laufen..Werde dann aber schon in mein(hoffentlich)warmes Bettchen huschen,um morgen halbwegs ausgeschlafen zur Schule zu gehen...

Achja,was ich schon das letzte Mal vergessen habe,zu erwaehnen..bin von London zwar noch immer stets begeistert,musste letzten Sonntag allerdings miterleben,dass es Maeuse in den Ubahnstationen gibt,die bei den Gleisen rumlaufen..irgendwo eh klar,nur sehen moechte ich sie halt trotzdem nicht.

Um nur noch das Wetter ganz kurz zu erwaehnen..es friert in den Naechten,es ist nebelig,es regnet immer wieder auf einmal und heute hat es kurzzeitig sogar einmal gehagelt,aber volle!

13 Kommentare 22.11.06 01:17, kommentieren

Let it snow,let it snow,let it snow

Hey,ho!Nein,natuerlich schneit es hier nicht.Nicht auf falsche Gedanken kommen..Aber ich bin doch schon ein bisschen in Weihnachtsstimmung.

Gestern habe ich mich mit Eva in St.Albans getroffen,wo wir noch einige Einkaeufe erledigten und auch die Zutaten fuers Backen besorgt haben..Um 15Uhr trafen wir und dann alle vor der Touriifo,um Nussecken zu backen.(Tanja,Wenke,Isi,Jens,Kathi,Eva und ich)In der Victoria Street durften wir dann gleich einmal ein himmlisches Erlebnsi machen:30Leute waren neben dem Oneills in einem Garten eingsperrt,extrem viele Polizisten waren dort und Hunde bellten wie verrueckt..ich nahm gleich einmal an,dass es sich um Drogen handelte,spaeter erfuhr ich aber von meiner Gastmutter,dass sich einige dort wegen einem Fussballmatch gepruegelt haben.Ja,dann sollte es also in Richtung Eva gehen..bei ihrem WAHNSINNSHAUS angekommen begannen wir dann zu backen.War recht lustig...Mit kleinen Missgeschicken(Teig blieb auf dem Brett kleben,obwohl Mehl untergestreut wurde!!)gelang es uns dann schliesslich doch ganz gut..Die waren echt so lecker und sind auch ganz einfach zu machen.Ich kannte das ja zuvor nicht.Jedenfalls hatten wir unseren Spass und es wurden viele Themen besprochen.Wie zum Beispiel,ob es unerotisch ist,wenn man/frau sich die Achselhaare nicht rasiert*G* naja

Leider musste Eva babysitten und so verabschiedeten wir uns alle von ihr..Doch der Abend sollte nicht einfach so ausklingen..Wir restlichen Maedls entschlossen uns,zum Pizzahut zu gehen,wo wir ganze VIER STUNDEN!!! dinnierten und uns die Baeuche vollschlugen..Hey,mir war danach so schlecht.Wirklich grausam. Nachdem einige Busse wieder einmal nicht fuhren,sollten Eva und Tanja wieder einmal zu Fuss nach Hause gehen,mein Bus fuhr GOTT SEI DANK und ich kam endlich nach Hause. Habe mir dann noch X-Factor angeschaut und bin dann doch schliesslich hundsmuede ins Bett gefallen..

Heute Morgen bin ich das erste Mal um 8Uhr bereits aufgewacht,habe mich dann doch noch mal reingelegt,bis es mich um 9.30Uhr auf einmal gerissen hatte..Oh Gott,ich sollte in 10Minuten zum Bus gehen..Voellig verschlafen riss ich mir die  Hosen rauf und eilte zum Bus..leider sah ich ihn schon kommen und bin dann gerannt.voellig erschoepft habe ich den Bus dann doch noch erwischt und konnte somit nach St.Albans fahren,wo mich meine Maedls am Bahnhof schon erwarteten..Schnell noch die Tickets gekauft und ab gings nach London..Wieder einmal war MEIN Bahnhof gesperrt und so mussten wir wieder mal bei West Hampstead aussteigen...Ja zuerst gings gleich einmal auf zum Natural History Museum,wo ich sehr viele interessante,neue Eindruecke von Dinosauriern,saemtlichen Fossilen etc erlangte.War wirklich interessant..Vorne draussen gab es einen Christmarkt und einen Eislaufplatz(10.50£ !!!)nach dem Mittagessen,wo wir von so einem scheusslichen Briten angemacht wurden,trennten wir uns in zwei Gruppen auf.Eva,Tanja und ich fuhren nach Knightsbridge zu Harrods,die anderen gingen in die Piccadilly Avenue..War echt amuesant bei Harrod's und habe nun endlich fuer die Karin das GEWISSE ZEUGS besorgt. (waeren dann bitte 8.95£ nach einer kleinen Staerkung fuhren wir noch mals zum Covent Garden,wo ich den ersten Weihnachtsbaum gesehen habe..Irgendwann sind wir dann alle wieder in St.Albans angekommen,nach einer sehr ungemuetlichen aber doch amuesanten Zugfahrt..Tanja und ich marschierten noch in die City rauf(Gott sei Dank im Nachhinein,weil mein Bus nur von oben wegfuhr..)und nun bin ich daheim.

Fazit:es war wirklich ein sehr,sehr schoenes und vor allem erholsames Wochenende..Ich komme langsam in Weihnachtsstimmung und habe mich nun nach einer Woche dazu entschieden,nicht mehr im Jaenner zu dieser Familie zurueckzukehren,sondern in eine andere Familie zu wechseln oder,sollte ich wirklich keine andere Familie finden(was ich mir absolut nicht vorstellen kann)bleibe gleich daheim!Schade waere es schon irgendwie! Muss es der Mutter nur noch beibringen,wovor ich Angst habe..befuerchte naemlich,dass es danach schrecklich wird,aber keine Ahnung..Muss wenigstens so fair sein und ihr die Chance geben,ein anderes Aupair zu finden..

Aja,neue Fotos sind auch online,bitte nicht schrecken,es sind viele! Und neuester Stand der Dinge: 33 Tage+34Naechte!

6 Kommentare 19.11.06 21:44, kommentieren

oops vergessen zu erwaehnen..

Habe gestern uebrigens noch Grey's Anatomy angeschaut und kann nur sagen: Ich habe geweint.Es war wieder einmal so traurig..Ich weiss ja nicht,wie weit ihr in Oesterreich schon seids,aber die neue Staffel ist einfach super..Und ich freue mich schon so,auf naechsten Donnerstag,wenn ich die naechste Folge sehe.Uebrigens lauft hier gerade die neue STaffel von Desperate Housewives an..aber ihr duerftet da schon weiter voran sein! NAja..ja ich oute mich,bin ein Freak was die Serien betrifft ;(

C u all

1 Kommentar 17.11.06 14:40, kommentieren

2362 Besucher auf meinem Blog

Wow,ich glaubs nicht.Diese Woche ist nun auch schon wieder vorbei.Naja.das Wochenende ist zwar noch,aber das geniesse ich ja schliesslich eh immer.Heute Abend treffe ich mich mit meinen Maedls,ein neues Aupair ist auch mit dabei..Morgen shoppe ich dann schon wieder ein bisschen fuer Weihnachten,gehe auch mal wieder auf den Markt,muss wieder mal in die Apotheke,weil meine Erkaeltung nicht besser wird..Am Nachmittag gehen wir dann alle zur Eva(Ulmerin)und backen gemeinsam.Abends wollten wir eigentlich dann Kino gehen,mal schauen,wie es ist..Und am Sonntag fahren Eva,Tanja und ich wieder mal nach London.Kathi duerfte nachkommen..Wird sicher lustig..Ja,die Kinder sind beim Vater uebers Wochenende und kommen erst am Montag wieder*juhu* Meine Gastmutter Liz arbeitet und ich bin quasi eh nicht daheim Ja,die Zeit vergeht letztendlich eh schnell und es sind morgen nur mehr 5Wochen bis ich euch wiedersehe..Hey,echt so gut.Heute in 5Wochen habe ich hoechstwahscheinlich schon alles zusammengepackt und kann wahscheinlich gar nicht mehr ruhig sitzen vor lauter Vorfreude..Der einzige Kaese:Muss bereits um 5Uhr am Flughafen sein,obwohl mein Flieger eh erst um 7.45Uhr geht..Nur hier sind die Sicherheitsvorkehrungen jetzt so streng..Aufenthalt im Sicherheitskontrollbereich ungefaehr eine Stunde..Wah..Aber gut..das nehme ich leicht in Kauf..

Uebrigens ein grosses Dankeschoen an alle Besucher meines Blogs.Wir ihr eh schon im Titel lesen konntet,wurde mein Blog innerhalb von 2Monaten und ein paar zerquetschten Tagen bereits 2362Mal aufgesucht..THANKS

Habe meine Haare heute schon geglaettet und muss feststellen,dass ich leider HELLBRAUNES!! Haar bekomme,oh GOTT.Wird Zeit,dass ich sie mir wieder dunkel faerbe.Ich will meine Naturhaarfarbe wieder haben!

So gut.wuensch euch heute mal einen schoenen Tag und melde mich morgen oder am Sonntag wieder!Aja,freue mich uebrigens immer wieder auf Mails aus der Heimat,gell?

6 Kommentare 17.11.06 14:37, kommentieren